top of page

Winter Glow Pasta mit Cacio e Pepe Creme

//bezahlte Partnerschaft mit Villeroy und Boch



Pasta passt zu jeder Jahreszeit. Ob im Sommer oder Winter, ob als Spaghetti, Lasagne oder raffiniert gefüllt wie unsere heutige Star-Kreation: Walnuss-Tofu-Tortelloni mit einer verlockenden Cacio e Pepe Creme.


Unsere Tortelloni werden mit einer köstlichen Mischung aus knackigen Walnüssen, aromatischem Tofu und sonnengetrockneten Tomaten gefüllt. Die perfekte Kombination aus Texturen und Aromen verspricht ein Geschmackserlebnis der Extraklasse. Diese gefüllten Köstlichkeiten sind nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch ein Augenschmaus, wenn sie auf dem bezaubernden Geschirr der Winter Glow Kollektion von Villeroy und Boch angerichtet werden.


Die Winter Glow Kollektion bietet nicht nur hochwertiges Geschirr, sondern auch zauberhafte Dekoelemente, die jede Mahlzeit in eine festliche Atmosphäre tauchen. Das winterliche Flair der Kollektion passt perfekt zu diesem Gericht und verleiht dem Essen einen besonderen Charme.


Viel Freude beim Nachkochen!




Rezept:

Für den Nudelteig:

100 g Hartweizengrieß, plus Grieß zum Verarbeiten

20g Wasser

25g Karottensaft

1 TL Olivenöl

Salz


Grieß und Öl mit Wasser und Karottensaft und einer großzügigen Prise Salz in eine Schüssel geben, mit einer Gabel vermischen und dann mit der Hand 10 Minuten kneten. Es soll ein fester, homogener Teig entstehen. Den Teig in Frischhaltefolie schlagen und für 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.


Für die Füllung:

50g Naturtofu

60g Walnuss

1 kleiner Bund Petersilie

100g getrocknete Tomaten in Öl

3 EL ÖL von den Tomaten


Alle Zutaten gemeinsam in eine Foodprocessor geben und zu einer körnigen Masse mixen.


Den Nudelteig mit einem Nudelholz dünn auswalken und mit einem Servierring Kreise ausstechen. Die Tortelloni wie im Video befüllen und schließen.


Für die Soße:

150 ml Nudelkochwasser

50 g Cashewbruch in Wasser eingeweicht

10 g Shiro Bio-Misopaste 

5 g Würzhefeflocken 

1 gestr. TL Pfeffer z.B. Urwald Pfeffer von z.B. Soulspice

1/2 EL Olivenöl

100ml vegane Sahne


Alle Zutaten für die Sauce in einen Mixbecher geben und auf höchster Stufe 1 Minute glattmixen. Die Pastasauce mit Salz abschmecken.


Die Tortelloni ca. 1 Minute kochen. 

Die Soße auf einem Teller anrichten und eine Tortelloni darauf setzen. Mit Petersilie garnieren und heiß genießen




Winter Glow Pasta with Cacio e Pepe Creme

//paid partnership with Villeroy and Boch


Pasta is suitable for every season. Whether in summer or winter, whether as spaghetti, lasagna or cleverly filled like our star creation today: walnut tofu tortelloni with a tempting Cacio e Pepe cream.


Recipe:

For the pasta dough:

100 g durum wheat semolina, plus semolina for processing

20g water

25g carrot juice

1 tsp olive oil

Salt

Place semolina and oil in a bowl with water and carrot juice and a generous pinch of salt, mix with a fork and then knead by hand for 10 minutes. The result is a firm, homogeneous dough. Wrap the dough in cling film and let it rest at room temperature for 1 hour.


For the filling:

50g natural tofu

60g walnut

1 small bunch of parsley

100g dried tomatoes in oil

3 tablespoons of oil from the tomatoes

Put all the ingredients together in a food processor and mix into a granular mass.

Roll out the pasta dough thinly with a rolling pin and cut out circles with a serving ring. Fill and close the tortelloni as in the video.


For the sauce:

150ml pasta cooking water

50 g cashew curds soaked in water

10 g Shiro organic miso paste (e.g. from Arche or mimi ferments)

5 g nutritional yeast

1 teaspoon ground pepper, e.g. Jungle Pepper from Soulspice

1/2 tbsp olive oil

100ml vegan cream


Put all the ingredients for the sauce in a blender jug ​​and blend on the highest level for 1 minute until smooth. Season the pasta sauce with salt.


Cook the tortelloni for about 1 minute. Pour the sauce on a plate and place a tortelloni on top. Garnish with parsley and enjoy hot





418 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page